Uebergabe der Erinnerungstafel
1 / 3 Show Caption + Hide Caption – (Photo Credit: U.S. Army) VIEW ORIGINAL
Die Rede des Standortkommandeurs
2 / 3 Show Caption + Hide Caption – (Photo Credit: U.S. Army) VIEW ORIGINAL
Die symbolische Schaufel voll Sand
3 / 3 Show Caption + Hide Caption – Die geladenen Gaeste der Stadt Ansbach, des Staatlichen Bauamts, des Landkreises Ansbach, sowie die Vertreter der U.S. Army Garrison Ansbach, der Defense Health Agency und der U.S. Army Bavaria Medical Department Activity (Gesundheitsbehörden) ... (Photo Credit: U.S. Army) VIEW ORIGINAL

Vertreter der U.S. Army Garrison Ansbach, der Defense Health Agency und der U.S. Army Bavaria Medical Department Activity (Gesundheitsbehörden), sowie geladene Gäste der Stadt Ansbach, des Staatlichen Bauamts, des Landkreises Ansbach and des regionalen Gesundheitswesens versammelten sich am 7. März 2014 am Urlas-Ansbach für den offiziellen Spatenstich der neuen Ambulanz.

Das Bauprojekt, das bis 2016 beendet sein soll, wird etwa 31 Millionen Dollar kosten und bei Fertigstellung eine modern Einrichtung mit vielen verschiedenen Gesundheitsdiensten sein, wie u.a. Augenoptik und Gehörschutz, Apotheke, Physiotherapie, Labor, sozialdienstliche Betreuung, TRICARE oder Radiologie, die sich auf etwa 4700 Quaratmeter verteilen.

Related Links:

USAG Ansbach breaks ground for new health, dental clinic (in English)